Vagusnerv aktivieren. Gesundheit to go

Jetzt Selbstheilungskräfte in Schwung bringen.

So aktivieren Sie am schnellsten Ihren Vagusnerv: Die entscheidende Rolle der Atmung für eine dauerhafte Gesundheit ist eine Binsenweisheit. Bei Yoga, Pilates, Entspannungsübungen und Meditation nimmt die Atmung einen zentralen Stellenwert ein. Zu Recht. Durch die Atmung, also zum Beispiel mit „Einmal tief durchatmen“, lenken wir die Aufmerksamkeit auf unseren Körper und damit auf den gegenwärtigen Augenblick.

„Sich des Atems bewusst zu werden ist eine Möglichkeit, im gegenwärtigen Augenblick anzukommen.“

Thich Nhat Hanh

Sie wollen schnell etwas zugunsten Ihrer Gesundheit tun? Ohne großen organisatorischen Aufwand? Keine Nebenwirkungen riskieren? Sich Hilfsmittel ersparen?

positiv Lebensfreude Entspannung

Die Bedeutsamkeit der Atmung. Gesundheit to go.

ÜBUNG

Dann können Sie am schnellsten mit dieser Routine Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren. Atmen Sie jetzt einmal tief durch. Ja, so einfach ist das. Wieder zu Atem kommen. Ihr Brustkorb und Bauch bewegt sich. Durch diese mechanische Bewegung beleben wir mit jedem Atemzug unseren Vagusnerv. Er ist unser Selbstheilungsnerv und als Teil des Parasympathikus dafür verantwortlich, dass sich das Gleichgewicht zwischen Anspannung (Sympathikus) und Entspannung (Parasympathikus) immer wieder aufs Neue einpendelt. Mit langsamen und tiefen Atemzügen können wir also den Vagusnerv einfach selbst aktivieren. Dieser Vorgang ist lebenswichtig, weil der Vagusnerv im Zusammenwirken mit der Inselrinde für die gesunde Regulation bei fast allen Organen zuständig ist.

Dazu gibt es aktuell ein hilfreiches, neues Buch, siehe Ende des Artikels. Ein grandioses Kompendium mit präzisen Anleitungen. Wie jeder in Eigenregie ganz leicht sein Wohlbefinden sofort verbessern kann. In Minutenschnelle. Mithilfe dieser Übungen erfreuen Sie sich stets bester Gesundheit. Für mich absolut der beste Tippgeber bezüglich robuste Gesundheit to go!

Bei circa. 20000 Atemzügen täglich wird nun offensichtlich, wie hoch die Wichtigkeit eines harmonischen Atem-Rhythmus für unsere Gesundheit ist. Normal sind circa 10 bis 14 pro Minute. Bei Dauerstress wird die Atmung schneller und flacher. Die optimale Versorgung mit Sauerstoff wird beeinträchtigt, worunter unsere gesamte Gesundheit leidet.

Stress abbauen

Bei Stress befinden wir uns auf einem hohen Niveau an Aktivität. Indem wir gezielt Atemzüge durchführen, „kommen wir wieder runter“. Circa 6 Atemzüge im Laufe einer Minute durchzuführen, ist empfehlenswert. Zur Ruhe kommen, um Stress abzubauen. Dabei atmen Sie tief mithilfe des Zwerchfells in den Bauch, der sich erkennbar ausdehnt, weil er sich nach außen wölbt. Ausatmung sollte sowohl lang als auch langsam erfolgen. So wird die Aktivität des Vagus-Nervs hoch gehalten. Voraussetzung, dass die Informationen zwischen dem Nervensystem und Gehirn ungehindert fließen können.

Dazu kommt, dass unser Gehirn aus physiologischer Basis zwei Elemente benötigt, um am Leben zu bleiben: Glukose und Sauerstoff. „Ohne Atmung kein Leben“! Seit Längerem beruht dieser Aspekt für dauerhafte Gesundheit auf wissenschaftlichen Beweisen. Forschung mit Fokus auf neuronaler Heilung. Das ist erfreulich, weil es noch einmal bestätigt, was ohnehin jeder erlebt und daher intuitiv weiß: eine gute Atemtechnik ist für die einwandfreie Arbeitsweise von Gehirn und Körper unbedingt erforderlich. Fazit: „Ohne Atmung kein Leben“! (Seite 118)

mit gezieltem Atemtraining für robuste Gesundheit

Der Vagusnerv ist der längste Nerv des Menschen

Neben diesen neuronalen Aspekten ist gleichwertig zu beachten, dass die Leitung in Ordnung ist. Der Vagusnerv ist die längste Nerven-Leitung in unserem Körper. Bei seinem Verlauf kann es bei Missachtung von Körpersignalen schnell zu Verklebungen und sogar Einklemmungen kommen. Es gilt, auf eine optimale Qualität des Nervengewebes zu achten. Das bedeutet, dass an erster Stelle der Übergang von Halswirbelsäule in den Schädel nicht blockiert werden sollte. Weil an dieser Stelle der reibungslose Informationsfluss zwischen Vagusnerv und Inselrinde gewährleistet werden soll. Basis fürs gesunde Zusammenwirken von Gehirn und Nervensystem. Daher ist die Beweglichkeit der Halswirbelsäule der entscheidende mechanische Aspekt und der keinesfalls außer Acht gelassen werden sollte.

für eine bewegliche Halswirbelsäule sorgen

Halswirbelsäule mobilisieren

Das dritte und fünfte Segment der Halswirbelsäule umfasst den Zwerchfellnerv, der an der Bewegung des Zwerchfells und der Atmung maßgeblich beteiligt ist. (siehe oben) Auch dieser Abschnitt sollte beweglich gehalten werden, um bestmöglich die Atmung zu unterstützen. Damit schließt sich der Kreis und zum Abschluss mündet das Ganze in die effektivste Übung: Wirbelsäule spannen, tiefe Atemzüge, um so den Brustkorb zu weiten, um zuletzt so den Vagusnerv zu mobilisieren.

Da die Halswirbelsäule während oft stundenlanger Sitz- und Computer-Zeiten leicht blockiert werden kann (Genickstarre) und sich als Resultat eingeklemmte Nerven ergeben, muss sie vorher wieder gelockert werden. Das erreicht man, indem sie leicht nach hinten geschoben oder gestreckt wird. (Details im Buch ab Seite 97) Damit ist die Vorbereitung getroffen. Alle negativen Einflüsse auf den Vagusnerv sind beseitigt. Jetzt bringen wir noch Bewegung in den Vagusnerv.

stundenlange PC-Zeiten beeinträchtigen die Gesundheit

Vagusnerv mobilisieren

ÜBUNG

Dabei wird der Nerv leicht gegen das umliegende Gewebe bewegt. Um mögliche Einklemmungen zu lösen und den ungehinderten Transport von Informationen zu fördern. Die detaillierte Vorgangsweise inklusive Fotostrecke finden Sie im Buch auf Seite 102. Bei dieser Übung werden in einer genialen Kombination zugleich Wirbelsäule-Atmung-Vagusnerv gestärkt. Legen Sie los.

Das Buch ist eine wahre Schatzkiste für jeden, der etwas an seiner Gesundheit ändern will. Es zeigt viele neue Wege auf, wie Sie selbstständig wieder ganz gesund werden und sicher gesund bleiben können.

Buchtipp neuronale Heilung

Sie möchten etwas Gutes tun und dauerhaft in Ihre Gesundheit investieren? Stress-Symptome reduzieren? Ihre Lebensqualität verbessern?

Direkt zum Angebot geht es hier

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

In der Natur die Sonne und das Leben genießen.
Foto: Pixabay
Scroll Up