Wobei hilft Hypnose?

Lesezeit: circa 5 Minuten

Mit Hypnose in den Theta-Zustand.

Wir brauchen wieder mehr Körper- anstatt Denk-Kultur! Können Sie sich das Krank-Sein noch leisten? Wer soll Ihre Arbeit in der Zwischenzeit übernehmen? Es ist doch so, dass beim aktuellen Projekt nur Sie über das nötige Know-how verfügen. Passen die Quartals-Zahlen? Stress, Angst, Zukunfts-Sorgen: alles lebens-verkürzende „Anker“ (NLP). Dabei streben Sie insgeheim ein langes, glückliches Leben an, und müssen vieles tun, das ein kurzes, unzufriedenes begünstigt?

Gestresst? Kraftlos? Ausgelaugt? Stopp: Halten Sie inne. Es gibt eine einfache Lösung, wie Sie gesundheitlich wieder in die Gänge kommen. Für viele Unpässlichkeiten helfen kurzfristig Medikamente. Aber deren Nebenwirkungen können an anderer Stelle etwas Negatives auslösen. Die Gefahr, so in einen Teufelskreis zu geraten, ist gegeben. Wenn Sie meine Website anspricht, dann haben Sie sicher bereits erfahren, dass es hauptsächlich um Folgendes geht: dauerhaft und sicher gesund leben durch Selbstheilung.

Zeitdruck Hektik Leistungsdruck

Kinderleichte, schnelle Lösung?

Klar, es gibt Grenzen für die Selbstheilung. Niemand ist der viel beschworene Wunder-Heiler. Die Leistungen der Schulmedizin sind grandios und sollten selbstverständlich in Ausnahmefällen in Anspruch genommen werden. Aber darauf lege ich nicht den Fokus, sondern darauf, was jeder selbst für seine Gesundheit nachhaltig leisten kann. Kennen Sie Ihren unglaublich starken „Inneren Arzt“? Sie erneuern und stärken Ihre Selbstwahrnehmung und dringen in die Tiefen Ihres Bewusstseins zur Selbst-Erkenntnis hiermit:

sich konzentrieren und so die sich selbst bewusst wahrnehmen

Sobald Unpässlichkeiten auftreten, sollten wir diese ernst nehmen. Hören wir nicht auf unseren Körper, dann passiert … darüber kann bestimmt jeder Auskunft geben.

Sie haben nur diesen einen Körper, stoppen Sie daher so oft wie möglich Ihr Gedanken-Karussell und hören Sie auf Ihren Körper. Körperwahrnehmung. Nehmen Sie Ihren Körper bewusst wahr und schon sorgen Sie für die nützliche „Symbiose“ von Geist-Körper. Dazu der Hypnose-Experte Thomas Pfennig: „Viele Menschen wissen überhaupt nicht, dass Körper und Geist bereits mit wertvollen Selbstheilungskräften ausgestattet sind. Diese müssen nur richtig genutzt werden, schon kann man eine schnelle und effektive Linderung erfahren.“

Um die schnelle Lösung geht es: Dazu bietet er eine Anleitung an. Amazon; Buchtipp: Thomas Pfennig: Ewiger Kalender – Liebe, Glück, Gesundheit – In 5 Minuten täglich zu mehr Gesundheit: vollkommen ohne Hypnose – kinderleichte Bedienung! Vergessen Sie die Zeitangabe. Vergessen Sie das Vorhaben, mit der Stoppuhr in der Hand dauerhaft gesund zu bleiben. Kinderleichte Anwendung? Das Gegenteil ist der Fall, sodass der Autor zugeben muss, dass “ es wahrscheinlich kaum jemand durchhält sich ein ganzes Jahr täglich mit den hier beschriebenen Methoden zu beschäftigen.“ Zeitdruck und Aufwand erschweren damit unser Vorhaben, schnell einen Zustand der Entspannung zu erreichen, um unsere Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Selbsthypnose erlernen und mithilfe von Affirmationen eine Verbindung zum Dritten Auge herstellen? Aufwendig, aber machbar und die Richtung stimmt …

Langsamkeit Ruhe Zeit fließt
Ruhig leben

Warum Hypnose hilft

Schnelle und einfache Lösung? Hier ist sie: einen Zustand herstellen, ohne viel „Arbeit“, Aufwand und Aktionismus. Also einen passiven Zustand erreichen ohne eigenes aktives Zutun. Hypnose ist die Lösung. Wir delegieren unser Ansinnen, Stress abzubauen und unsere Selbstheilungskräfte zu stärken in diesem Fall an einen Profi. Hypnotiseur Pfennig schafft es binnen kürzester Zeit, mit uns dieses Ziel zu erreichen. Per Hypnose versetzt er uns in einen konzentrierten Zustand, Theta-Zustand (Gehirnwellen, die im Frequenzbereich von 4–8 Hz auftreten; Theta Wellen treten bei Müdigkeit, Tagträumerei, Schläfrigkeit sowie tiefer Entspannung auf. Aber auch bei Kreativität, REM-Schlaf und Meditation).

Relaxen Entspannen

Es ist eine Art Dämmerzustand. Jeder erlebt ihn mindestens zwei Mal am Tag, und zwar in natürlicher Form, also nicht selbst oder fremd herbeigeführt, kurz vor dem Aufwachen und Einschlafen. Unser Bewusstsein ist noch etwas „benommen“, was der Körper für die Regeneration nutzt. Den gleichen Zustand stellen Hypnotiseure her. Dauert er beim Aufwachen oder Einschlafen nur kurz, verlängert der Profi diesen Zustand der Entspannung.

Licht Blätter Stimmung Glück
Durch Ablenkung des Bewusstseins zum Erfolg!

Während der Hypnose befinden wir uns im Theta-Zustand. Durch die Ablenkung des Bewusstseins können nun alle gewünschten positiven Veränderungen in uns einfließen. Laut Pfennig ist es normalerweise vollkommen ausreichend, diese Audio-Hypnose nur einmalig anzuwenden. Die Selbstheilung beginnt sofort. Allein das ist den Kaufpreis wert! Eine tägliche Anwendung von ThetaWeg-Hypnose 3 beschleunigt die Selbstheilung.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: