Einschlafen in 10 Minuten!

Lesezeit: circa 4 Minuten

Schnelleres Einschlafen fängt nicht erst im Bett an. Vorherige Entspannung ist der Schlüssel für behagliches Einschlafen. Wie du das stressfrei schaffst, erfährst du hier.

Schlaf und Lebenssituation sind komplett individuell, daher gibt es die eine perfekte Einschlaf-Formel für jedermann nicht. Aber es gibt 6 Strategien und Gewohnheiten, die für 90 % der Menschen funktionieren. Und zu 90 % sind es auch immer die gleichen Ursachen, die zu Problemen führen. Welche?

  • mentaler und körperlicher Stress
  • unregelmäßige Schlafenszeiten
  • kein Schlafdruck, alle weiteren Details hier:

Der Praxis-Guide mit den besten Strategien.

Damit weißt du sofort, wie du gezielt entspannen und was du tun sollst, um schnell und problemlos einzuschlafen. Keine Theorie, sondern ausschließlich praxiserprobte Tipps. Hier liegt der Fokus auf der Umsetzung.

Mit dem richtigen Wissen ist Einschlafen kinderleicht

Einschlafen kinderleicht

Sichergesund behandelt alle Facetten zum Thema Selbstheilung. Nur mit Ruhe, Entspannung und erholsamen Schlaf erhält unser Körper die Chance, unsere Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Schlaf ist essenziell, weil so lebenswichtig, damit du zufrieden jeden Alltag bewältigst. Daher ist auch das Einschlafen so essenziell, damit wir überhaupt in den ersten Schlafzyklus kommen, um uns erstmalig regenerieren zu können. Dauert circa 90 Minuten. Einschlafphase, leichter Schlaf, Tiefschlaf und REM-Schlaf bilden einen Schlafzyklus.

Die Einschlaf-Phase ist die Zeit zwischen Wachsein und Schlaf. Hier entspannt sich der Körper zunehmend und die Atmung wird flacher, Muskeln lockern sich und der Puls wird ruhiger. Auch unsere Hirnströme fließen langsamer und es ist ganz natürlich, dass die Körperkerntemperatur etwas niedriger ist als normal.

sich entspannen und dann erholen mit gutem Schlaf

Gutes Einschlafen fängt nicht erst im Bett an. Was ist für ein gutes und schnelles Einschlafverhalten wichtig? Entspannung, Dunkelheit und ein ausgeglichener Hormonhaushalt. Wer schnell einschlafen will, muss seinem Körper nach einem stressigen und fordernden Tag auch die Möglichkeit geben, sich auf den Schlaf einzustellen. Entspannung ist der Schlüsselfaktor für guten Schlaf, fast genauso wichtig ist ein ausreichender Schlafdruck. Das ist das körpereigene Bedürfnis nach Schlaf, welches durch einen aktiven Tag und viel Bewegung aufgebaut wird. Faustregel: Ab 18 Uhr beginnt die langsame Vorbereitung.

Binnen 10 Minuten einschlafen? So funktioniert es kinderleicht:

1.) Am Anfang ist es sinnvoll zu überlegen, wie der Abend ablaufen soll.

2. ) Welcher Schlaf-Typ bist du heute aufgrund des Abends? Anhand des Praxis-Guides herausfinden und Typ auswählen, bis dieses Ritual zur Routine wird.

3.) Einschlaf-Strategie für dich nach deinem jeweiligen Schlaf-Typ ermitteln und umsetzen.

Vor dem zu Bett gehen eine entspannte Atmosphäre schaffen

Welcher Einschlaf-Typ bist du heute?

  • Arbeitstier: heute den ganzen Tag bis zur Erschöpfung gearbeitet?
  • Papa oder Mama: fix und fertig, bis die Kinder endlich eingeschlafen sind?
  • Couchpotato: wieder zu viel genascht?

Usw. Daran anschließend folgen dann die top Einschlaf-Strategien. Für jeden Typ die passende Schritt-für-Schritt-Anleitung einfach zum immer wieder Nachmachen. Die Couchpotato-Strategie nutze ich bereits erfolgreich für schnelleres Einschlafen und besseren Schlaf.

Der Schlüssel ist Entspannung

Der letzte Teil bei den Strategien ist immer der Gleiche. Das hat einen Grund. Weil der wichtigste Faktor für ein gutes und schnelles Einschlaf-Verhalten Entspannung ist! Körperliche und geistige Entspannung. Und genau das ist der Schlüssel für 90 % der Menschen. Hier zeitlos präzise auf den Punkt gebracht, wie du in jedem Fall einen Zustand der Entspannung erreichen kannst. Ausprobieren!

In unserer schnelllebigen und digitalen Gesellschaft der ständigen Erreichbarkeit und vielen Möglichkeiten fällt es uns allen schwer zu entspannen. Die Reizüberflutung ist allgegenwärtig. Wenn du es schaffst, Körper und Geist täglich abends auf Entspannung hin zu polen, dann wirst du in 10 Minuten einschlafen können. Klar, und du profitierst langfristig von besserem Schlaf.

Dieses essenzielle Wissen, welches die Schlaf-Experten normalerweise nur in ihren Coachings weitergeben, haben sie in diesen 15-Seiten-Guide gepackt. Leicht verständlich und sofort anwendbar.

Auf jeweils einer Seite eine Einschlaf-Strategie! Alles erprobte Strategien für schnelles Einschlafen, die in den letzten Jahren immer wieder erfolgreich umgesetzt wurden. Also die optimale Starthilfe für schnelles Einschlafen. Damit ersparen du dir kosten- und zeit-intensivere Umwege. Als Highlight gibt es ein Flussdiagramm, anhand dessen du binnen Minuten ermitteln kannst, was dein größtes Problem beim Einschlafen ist.

Wenn du wenig Zeit hast und eine schnelle und effektive Lösung suchst, dann kannt du dir hier gleich die Anleitung holen.

Danke für dein Interesse.